Auszubildende qualifiziert sich für das Trainingslager der Deutschen Meisterschaften

Nach zwei aufregenden Tagen mit Prüfungen in Theorie und Praxis wurden die besten Auszubildenden bei den 21. Sächsischen Landesmeisterschaften der Jugend in den gastgewerblichen Berufen ermittelt. Insgesamt 33 junge Talente kämpften in Leipzig um den Titel „Sächsischer Landesmeister der Jugend 2014“. Sara Püschmann, Auszubildende im Forsthaus Grüna, konnte mit einer tollen Leistung den zweiten Platz erlangen, damit qualifizierte sie sich für das Trainingslager zur Vorbereitung für die Deutschen Meisterschaften. Der/die jeweils Bestplatzierte aus dem Trainingslager vertritt dann den Freistaat Sachsen vom 03.10. – 06.10.2014 bei den
Deutschen Jugendmeisterschaften in Königswinter. Das ganze Team des Forsthauses wünscht Sara Püschmann dafür weiterhin viel Erfolg!